Wolfsblut Red Rock ADULT mit Kängurufleisch und Kürbis

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-4 Tag(e)

Beschreibung

Wolfsblut Trockenfutter für Hunde mit Kängurufleisch und Kürbis

Alleinfuttermittel für ausgewachsene Hunde - Hundefutter

Die Zusammensetzung von RED ROCK verbindet die Nahrung des Wolfs mit den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen über richtige Hundeernährung.

Die Hauptnahrungsquelle des Wolfs, dem Stammvater unserer Hunde, ist natürlich Fleisch und Fisch. Er nimmt aber auch Früchte, Kräuter und Gemüse über den Mageninhalt seiner Beutetiere auf oder sucht und frisst diese ganz gezielt. So erhält der Wolf seine benötigten Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Enzyme und sekundären Pflanzenstoffe.

Die Zusammensetzung von RED ROCK geht aber noch einen Schritt weiter. Die einzelnen Futterbestandteile wurden gemeinsam mit Wissenschaftlern nach Art und Menge zusammengestellt, wodurch RED ROCK dem neuesten Wissensstand (über die Ernährungsbedürfnisse von Hunden) entspricht. Das Hundefutter RED ROCK ist damit einzigartig. Dazu tragen auch Superfoods wie Yucca Schidigera, Topinambur sowie natürliche Präbiotika bei.

  • MOS (Mannan-Oligosaccharide) gehört zu den Ballaststoffen. Eine im Jahr 2002 durchgeführte wissenschaftliche Studie hat zum Ergebnis, dass MOS bei Säugetieren die Entwicklung des probiotischen Bakteriums Lactobacillus Acidophilus fördert, wodurch die Verdauung verbessert und das Immunsystem gestärkt wird. (1)
  • FOS (Fructo-Oligosaccharide) gehört zu den präbiotischen Ballaststoffen. Eine im Jahr 2010 durchgeführte wissenschaftliche Studie hat zum Ergebnis, dass FOS die Entwicklung von gesundheitsfördernden Lakto- und Bifidobakterien im Darm von Säugetieren fördert. Diese halten die Darmflora im Gleichgewicht und gelten als natürliche Gegenspieler der Kolibakterien. (2)
  • Yucca Schidigera gehört zur Familie der Spargelgewächse, das u. a. in Mexiko und in der Mohave-Wüste gedeiht. Mehrere wissenschaftliche Studien haben zum Ergebnis, dass Yucca Schidigera sowohl Blähungen als auch den Kotgeruch deutlich vermindert. (3) Eine weitere Studie, durchgeführt im Jahr 2004 an der University von Salerno (Italien), kommt zu dem Ergebnis, dass die in der Yucca-Pflanze enthaltenen Stoffe Resveratrol und Yuccaol C den Körper dabei unterstützen, schädigenden Reizen entgegenzuwirken. (4)
  • Topinambur gehört zur Familie der Korbblütler und enthält das Kohlenhydrat Inulin. Eine im Jahr 2006 durchgeführte Untersuchung des Instituts für Bakteriologie und Mykologie an der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig kommt zu dem Ergebnis, dass Inulin der Topinambur-Pflanze eine Vermehrung nützlicher Bakterien im Dickdarm begünstigt. (5) Eine Studie von Wissenschaftlern um Prof. Dr. Andreas Diefenbach vom Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene des Universitätsklinikums Freiburg kommt zu dem Ergebnis, dass eine gesunde Darmflora die Immunabwehr von Säugetieren stärkt und diese damit vor verschiedenen Bakterien und Viren schützt. (6)

Kängurufleisch

Das Kängurufleisch in RED ROCK stammt aus Australien von wildlebenden Kängurus und ist daher unbelastet von Hormonen und Medikamenten. In Australien werden jährlich eine bestimmte Anzahl von Kängurus durch staatlich zugelassene Jäger erlegt. Das ist notwendig geworden, weil die Population der Kängurus nach der Ausrottung ihrer natürlichen Feinde, wie dem Beutelwolf, stark zugenommen hat. In Australien gibt es etwa 35 Millionen Kängurus. Die gesamte Fleischverarbeitung wird durch Australiens eigene strenge Hygieneverordnungen und von international anerkannten Kontrollsystemen überwacht.

RED ROCK verbindet das Ursprüngliche mit den Bedürfnissen Ihres Hundes und ermöglicht so eine natürliche und artgerechte tägliche Ernährung. Dabei dienen alle Zutaten dieser einzigartigen Kombination dem Erhalt der Gesundheit Ihres Hundes.

Auf einen Blick

  • Nur natürliche Inhaltsstoffe
  • Kängurufleisch ist Hauptbestandteil. Das Fleisch hat Lebensmittelqualität, stammt von wildlebenden Kängurus und ist frei von Hormonen und Medikamenten
  • Mit Süßkartoffel - nach der amerikanischen Gesundheitsbehörde CSPI eines der nährstoffreichsten Gemüse
  • Natürliche Vitamine von Kürbis, Cranberry und Himbeeren
  • Mit dem Superfood-Komplex der Wildpflanzen Brennnessel, Löwenzahn, Topinambur und Yucca Schidigera
  • Ohne Getreide, weil Getreide keine natürliche Nahrung für Fleischfresser ist und zu den häufigsten Allergieauslösern bei Hunden zählt
  • Ohne Gluten, Mais, industriell hergestellten Zucker, Soja, Geschmacksverstärker, chemische Farbstoffe und künstliche Konservierungsmittel, denn Nahrung dient dem langfristigen Erhalt der Gesundheit
  • Geeignet auch für Allergiker und allergiegefährdete Hunde
  • Kängurufleisch wird sehr gern gefressen. Es ähnelt geschmacklich dem von Wild. In Kombination mit Kürbis erhält das Fleisch einen verführerisch leckeren, leicht süßlichen Geschmack



Zusammensetzung

Kängurufleisch (min. 50,9 %), Süßkartoffel (min. 24 %), Kürbis (min. 8 %), Mineralstoffe, Pferdefett, Erbsenprotein, Tomatenmark, Thymian, Majoran, Oregano, Petersilie, Salbei, Topinambur, Spinat, Karottenflocken, Brombeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Schwarze Johannisbeeren, Holunderbeeren, Aroniabeeren, Fenchel, Fingertang, Lappentang, Irish Moos, Darmtang, Meersalat, Leinsamen, rote Bete, grüne Bohnen, Brennnessel, Weißdorn , Ginseng, Pfefferminze, Ringelblumen, getrocknete Cranberry, Löwenzahn, Mannanoligosaccharide (prebiotisch MOS), Fructooligosaccharide (prebiotisch FOS), Yucca-Schidigera-Extrakt

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe pro kg:

Vitamine: Vitamin A (als Retinylacetat) 22.746 IU, Vitamin D3 (als Cholecalciferol) 1.530 IU, Vitamin E (als Alpha Tocopherol Azetat) 745 IU, Taurin 1.100 mg; Spurenelemente: Kalziumjodat wasserfrei 1,64 mg, Selen 0,24 mg, Eisen 92,53 mg, Kupfer 23,78 mg, Zink 166,29 mg, Mangan 42,55 mg; Aminosäuren: DL-Methionin 2.211 mg, L-Carnitin

Analytische Bestandteile

  • Rohprotein: 23 %
  • Rohfett: 9,5 %
  • Rohfaser: 4 %
  • Rohasche: 8,5 %
  • Feuchte: 8 %
  • Calcium: 1,76 %
  • Phosphor: 1,37 %


Zurück zu Home